Einfamilienhäuser Bergacker in Oekingen

Gestaltung und Konzept

Analog zum Haus auf dem Land werden Punktbauten verteilt in die offene Wiese gesetzt.

Eine ortsgebundene Situationsplanung gibt dem modernen Baukonzept die Grundlage für die verdichtete Bauweise.
Der spielerische Umgang mit der Situation erlaubt jedem Haus die entsprechende Individualität und den hervorragenden Ausblick auf den Jura und ins Dorf.

Gleichzeitig verbinden sich die lose eingefügten Volumen der 5 Wohnbauten souverän mit dem schon bestehenden Quartier.

Grundsätzlich wurden bei der Planung und der Wahl der Materialien die folgenden Punkte beachtet:

– Modern, Funktionell und Komfortabel

– Unterhaltsfreundich

– Langlebig

– Energiefreundlich

The details are not the details. They make the design! Charles Eames

Auf den Punkt gebracht….

Höchste Ansprüche an Wohnqualität – Ruhige Wohnlage im Wasseramt – Die Ausrichtung der Häuser in der privilegierten Lage verspricht eine hervorragende Aussicht auf den Jura und das Mittelland – Optimale Sonnen und Lichtverhältnisse – Fassaden aus VMZ Verbundplatten mit Quartz-Zink Oberflächen – 6 Zimmer Häuser– individuelle Küchen und Badelandschaften – Kellerräume und Disporäume – Weitsichtiges Energiekonzept mit energiesparender Wärmepumpe – Doppelgaragen – Besucherparkplätze Gefällig geplante Gartensitzplätze sorgen für naturnahes  Wohnen in gemeinschaftlicher Umgebung.

Spezielle Ausbauwünsche der Käufer werden im Rahmen der vorgesehenen Budgets  berücksichtigt.

Fertigstellung und Bezug                    Gemäss Baubeginn und Kaufvertrag

Bauzeit                                                    8  bis 10 Monate

noch im Verkauf                                   Haus 2 und Haus 3 


300 m entfernt findet sich die Bäckerei und das Café von Oekingen und weitere Einkaufsmöglichkeiten wie Coop, Metzgerei, Poststelle, Weinhandlung  im nahen Kriegstetten.  Das Dorf bietet hervorragende Schulmöglichkeiten. Kindergarten und  Primarstufe in Oekingen, die Oberstufe (OZ13) im angrenzenden Subingen,  Gymnasium und Kantonsschule im 8 km entfernten Solothurn. Der OeV verbindet nach  Solothurn, Herzogenbuchsee und Biberist. Zubringer zur Autobahn A1 in Kriegstetten in ca. 1km Entfernung.

Informationen zu Oekingen               www.oekingen.ch

Stand März 2017                                Haus 1 und Haus 4 sind im Bau

hier gehts zur Webseite der GU        Mittelland Immobilien GmbH