So finden Sie den passenden Immobilienmakler

(Immobilienmakler gibt es wie Sand am Meer!)

Das eigene Haus steht zum Verkauf bereit – doch mit welchem Makler holen Sie den besten Preis heraus? Bei erfolgreichen Immobilienverkäufen geht es nicht nur um gutes Verhandlungsgeschick.

Fachwissen, Sympathie und professionelle Betreuung sind relevante Kriterien, die unbedingt bei der Wahl des Maklers beachtet werden sollten.

Die Leistungen eines Maklers sind breit aufgestellt und können je nach Wunsch dem Kunden angepasst werden.

Woran erkenne ich den guten Immobilienmakler und was sind seine Aufgaben?

  • Die Durchführung eines Vorgesprächs zur gemeinsamen Bestimmung des Verkaufsziels und des ganzen Verkaufsprozesses findet zuerst Im Büro des Immobilienshops statt.
  • Die gelebte Transparenz und gute Referenzen sind sehr wichtige Bestandteile der  Integrität eines ausgewiesenen Maklers.
  • Die Einhaltung des Datenschutzes und eine angenehme Diskretion sind zwingend und erfordern Fingerspitzengefühl.
  • Die korrekte Organisation der notwendigen Unterlagen und ein guter Kontakt mit Behörden unterstreicht die Kompetenz des Maklers.
  • Die Wertermittlung der Immobilie und das Festlegen eines realistischen Verkaufspreises müssen  den eingeholten Unterlagen sowie den seriösen Berechnungen und Einschätzungen entsprechen.
  • Eine eventuelle Vermittlung von Sachverständigen für Bau-Entsorgung und Reinigung erfolgt auf gegenseitige Vereinbarung.
  • Die Entwicklung einer kompetenten Verkaufsstrategie und deren Dokumentation ist Sache des Fachmanns und muss vom Auftraggeber genehmigt werden.
  • Das Erstellen eines Exposés und dessen korrekte Anzeigenschaltung auf den einschlägigen Immobilienportalen/Printmedien/Social Media erfolgt erst auf  Zustimmung des Auftraggebers.
  • Diskrete  Besichtigungen und souveräne Verkaufsverhandlungen erfolgen im Einvernehmen mit dem Auftraggeber.
  • Einnehmende Vermittlung zwischen Käufer und Verkäufer erfolgt durch den regelmässigen Kontakt und dem Reporting des Maklers.
  • Die Vorbereitung des Kaufvertrages wird in Abstimmung mit dem Notar durchgeführt und den Auftraggebern unterbreitet.
  • Die Uebergabe der Immobilie an den neuen Besitzer ist Sache des Maklers.
  • Es muss ein Übergabeprotokoll erstellt werden.
  • Der Beratungsservice wird in jeder Phase des Verkaufsprozesses und wenn gewünscht, auch  nach dem notariellen Abschluss des Kaufvertrages angeboten.
  • Die Verkaufsprovision ist nach Abschluss des notariellenVerkaufsprozesses geschuldet, entsprechend der vertraglichen Vereinbarung.